• Inner City GmbH
    c/o T.Züblin, Schlossgasse 34, 8003 Zürich
  • +41 (0) 76 336 9009

Inner City macht aus Ihren Ideen erfolgreiche iOS, Android und Web-Applikationen. In Zeit, Qualität und im Budget.

Vom Konzept bis zur Einführung. Mit Begeisterung für moderne Technologie. Mit Weitsicht für Langlebig- und Wartbarkeit. Gerne stilvoll und schön, jedoch nicht, ohne den Fokus auf die Funktion zu verlieren.

Unser Angebot

Konzeption

Aus Ihrer Idee erarbeiten wir schrittweise ein Konzept. Mit Ihnen zusammen definieren wir Ziele und Anforderungen und lassen dabei Ihr Budget und Ihren Zeitplan nicht ausser Acht. Durch unsere Erfahrung kann die technische Machbarkeit einer Idee geprüft werden. In Workshops werden offene Punkte erkannt und Möglichkeiten aufgezeigt.
Ziel dieser Phase ist ein gemeinsames, dokumentiertes Verständnis zum Vorhaben und einer technischen Umsetzung. Dafür setzen wir auf bewährte Hilfsmittel wie UML zur Modellierung von Abläufen und UI Mockups/Prototyping um Ideen und Lösungsansätze zu testen.

Entwicklung

In der Programmierung Ihrer iOS, Android oder Web-Applikation liegt unsere Kernkompetenz.
Bei der Qualität machen wir dabei keine Kompromisse. Denn Qualität stellt sicher, dass Ihre Applikation auch nach dem ersten Release effizient gewartet und weiterentwickelt werden kann. Darum ist unser Code sauber dokumentiert und versioniert. Durch automatisierte Tests wird die Korrektheit der Business Logik geprüft. Software Design Patterns wie zum Beispiel MVC, sind bei uns keine leeren Floskeln, sondern essenzielle Werkzeuge um Ihre Applikation sauber zu strukturieren.

Integration

Möchten Sie Ihre Applikation an eine bestehende Datenbank anbinden? Oder wünschen Sie sich eine Integration mit Facebook oder einem anderen Social Network?
Applikationen sind selten völlig autonom und Inner City stellt sicher, dass die Systeme eine gemeinsame Sprache sprechen. Über REST und SOAP Schnittstellen binden wir Ihre Applikation an externe Systeme oder Datenbanken an. Für die Kommunikation setzen wir dabei auf bewährte, plattformunabhängige Standards wie JSON und XML.

Die Werkzeugkiste

Apps fürs iPhone oder iPad werden in Objective-C und für Android Geräte in Java programmiert. Dadurch kann das bestmögliche aus den Geräten herausgeholt werden und das Look&Feel Ihrer App entspricht der jeweiligen Plattform - die Benutzer werden es Ihnen danken.

Im Web- und Backendbereich setzen wir wo immer möglich auf bewährte Standards, Open Source und plattformunabhängige Technologien.

Gemeinsam mit Ihnen suchen wir die optimale Technologie um Ihre Idee umzusetzen. Denn die Auswahl ist letztlich durch die spezifischen Anforderungen jedes Projektes getrieben und die Technologie in einem stetigen Wandel.

Folgende Technologien gehören zum Grundinventar und kommen gerne zum Einsatz:

Aktuell

MyRCM icon
MYRCM

RC-Timing ist einer der führenden Hersteller von Zeitmesssystemen für den Modellrennsport. Für RC-Timing durften wir die iPhone-App MyRCM umsetzen. Mit MyRCM lassen sich Modellrennsport-Events live auf dem iPhone mitverfolgen. Dabei kann die App sowohl auf ein lokales Zeitmesssystem auf der Rennbahn, als auch auf Resultate im Internet zugreifen. Eine Android Version ist derzeit in Umsetzung.

Highlights
  • Zero Configuration Networking: Durch den Einsatz von Apples Bonjour Technologie erkennt die App ein lokales Zeitmesssystem auf der Rennbahn automatisch. Ein Mehrwert für den Nutzer, denn dadurch entfällt eine ansonsten mühsame und fehleranfällige Konfiguration der Verbindung.
  • Websockets: Updates der Renndaten werden mit minimaler Verzögerung und auf effiziente Art und Weise vom Server an die App gesendet.
  • Mehrsprachigkeit: Durch die internationale Kundschaft von RC-Timing ist die Unterstützung von unterschiedlichen Sprachen und nicht-lateinischen Schriftzeichen ein Muss und wurde konsequent umgesetzt.

Wer dahinter steckt

Thomas

Die Firma Inner City wurde von Thomas Züblin gegründet. Thomas wurde 1978 in Wil SG geboren. Er ist seit rund zehn Jahren in der IT berufstätig und verfügt über einen Masterabschluss in Informatik (Universität Zürich). Die letzten sechs Jahre vor der Gründung von Inner City hat Thomas bei der Netcetera AG als Software Entwickler und technischer Projektleiter gearbeitet. Dadurch verfügt er über fundiertes Fachwissen und breite Erfahrung in der Umsetzung von Software Projekten. Er hat unterschiedliche Projekt-Vorgehensmodelle kennengelernt und hat in grossen und kleinen IT-Abteilungen mit Teams aus dem In- und Ausland gearbeitet.

Inner City bietet ihnen darum KnowHow auf Enterprise Niveau. Mit der Effizienz einer Kleinfirma.